Language:

Deutsch  English 

Schubumluftventil (SUV)

Schubumluftventile oder auch Blow-Off-Ventile genannt, sind bei Serien-Turbofahrzeugen werkseitig verbaut und bei turbonachgerüsteten Fahrzeugen notwendig. Dies aus folgenden Grund: Wenn die Drosselklappe bei Turbo-Benzinmotoren geschlossen wird, trifft die sich bewegende Luftsäule auf die Drosselklappe.
Die Luftsäule (Drucksäule) kehrt um, gelangt wieder vor das sich drehende Verdichterrad des Laders und bremst dieses ab, was bei hohem Ladedruck auf Dauer zur Beschädigung des Turboladers führen kann (oder bei einem defekten Umluftventil).
Um dieses uneffektive Abbremsen zu verhindern, wird die Drucksäule durch das ungebremst weiterdrehen, ein erneuter Druckaufbau wird verkürzt und ein schnelleres Beschleunigen des Turboladers, zugunsten eines besseren Ansprechverhaltens nach dem Schaltvorgang, erzielt.

So kann sich der Lader ungebremst weiterdrehen, ein erneuter Druckaufbau wird verkürzt und ein schnelleres Beschleunigen des Turboladers, zugunsten eines besseren Ansprechverhaltens nach dem Schaltvorgang, erzielt.

Von der Wirkungsweise her gleich, muss man Schubumluftventile oder Blow-Offs jedoch noch unterscheiden in geschlossene und offene Systeme. Beim offenen System wird der überschüssige Druck nicht zurück in den Ansaugkanal (geschlossenes Umluftventil-System), sondern in die Umgebung abgeleitet, beim geschlossenen System wird der Überdruck wieder zurück in den Ansaugtrakt geführt.

Ein SUV Kit aus dem Hause HG-Motorsport ist prinzipiell eine Gegendruck Umleitung, welche  dazu dient , dass der Ladedruck nicht abgebremst wird, wenn die Drosselklappe schließt. Vorteil bei von unserem SUV Kit: Der Gegendruck wird direkt vor der Drosselklappe umgeleitet. Da das Ventil bei unserem System nach dem Ladeluftkühler sitzt, wird auch nur die kalte Luft zirkuliert. Serienmäßig ist das SUV bei vielen Motoren vor dem Ladeluftkühler und somit wird nur heiße ungekühlte Luft zirkuliert. 

Je kühler die Luft, desto höher die Dichte der angesaugten Luft und je höher die Dichte, desto besser die Zylinderfüllung,wodurch auch eine höhere Leistung erzielt wird.

Vor der Montage:



Nach der Montage: